SAFE SHOPPING

Ihre Sicherheit ist
uns wichtig

Informationen über Igoumenitsa

Allgemeine Informationen

Griechenland hat für Touristen viel zu bieten. Ein ganzjährig mediterranes Klima, zahlreiche Inseln und tausende Kilometer herrlicher Küstenlandschaften.

Der Norden des Landes, mit der Hafenstadt Igoumenitsa, ist vor allem aufgrund seiner Fährverbindung nach Italien bekannt.

Die Fährverbindungen von Venedig oder Bari nach Igoumenitsa sind die meistbefahrerenen Routen. Die Überfahrt mit den Fähren von der Ostküste Italiens aus dauert ungefähr 15 Stunden.

Über Ocean24 können Sie Fähren von Ancona und Venedig nach Igoumenitsa mit der Reederei Anek Lines, von Ancona und Venedig nach Igoumenitsa mit der Minoan Lines, von Bari nach Igoumenitsa mit der Ventouris Ferries online buchen.

In dem kleinen Ort Igoumenitsa, mit rund 11.000 Einwohnern, ist der Tourismus eine der Haupteinnahmequellen. Vor allem aufgrund der vielen tollen Sandstrände und einsamen Buchten kommen viele Urlauber in die Region. Der Ort selbst blickt auf eine lange Historie zurück.

Geschichte

Die Hafenstadt Igoumenitsa wurde wahrscheinlich schon in der Antike von den Thesprotern besiedelt.

Während des ersten Balkankrieges, der bis 1913 stattgefunden hat, wurde Igoumenitsa von den Türken regiert.

Bis zur Zerstörung dur die Nationalsozialisten im Jahr 1944 war die Stadt ein kleines Fischerdorf mit ca. 500 Einwohnern. Anschließend wurde des Dorf zu einer modernen Hafenstadt wieder aufgebaut.

Sehenswertes

Einige Sehenswürdigkeiten erinnern an alte Zeiten, darunter die Überreste einer Türkischen Burg aus dem Mittelalter. Darüber hinaus lohnt sich ein Spaziergang über die kilometerlange Uferpromenade, die Igoumenitsa mit dem Drepano Beach verbindet. Viele Einheimische nutzen den Weg entlang der Küste zum Joggen, Radfahren oder Skaten.

Im Ortskern befinden sich viele kleine Geschäfte, ein regelmäßig stattfindender Markt sowie hübsche Tavernen und Bars. Alle Dinge des täglichen Bedarfs können hier problemlos gedeckt werden. Besonders für die Herstellung landestypischen Schmucks ist der Ort bekannt.  Auch die Nachbarorte der Region Thesprotia sind sehenswert, darunter Ladochori, Kriovrisi und Agia Marina.

Hafenadresse

Anek Lines: Igoumenitsa Neuer Hafen oder Pitoulis S.A. Terminal Station, New Port Ignatia, 46100 Igoumenitsa

Ventouris Ferries: Ioniou Pelagous Str., New Port Egnatias, 46100 Igoumenitsa

Minoan Lines: Ioniou Pelagous, 46100 Igoumenitsa

Zurück zur Hafenübersicht

Hafen Igoumenitsa

Fährverbindungen > Griechenland > Igoumenitsa

Server: AvigoProd04.site   Session: 214D23F05E648256F7662608FA7B0BA9.prod04   Release: 11.28.00.0   vom: 17.05.16